Flisvos-Ein ort der zu ihnen gehört

*Flisvos - Zimmer auf Kreta*

charmante Zimmer mit traumhaftem Meerblick, beeindruckenden Sonnenuntergängen direkt am Strand. Unsere Flisvos Zimmer verfügen über zwei oder mehr Betten, Bad mit WC und Balkon. Jeder Balkon ist mit Tisch und Stühlen ausgestattet. Hier können Sie Sonnenuntergänge erleben, Ihr Lieblingsbuch lesen, ein Glas unseres Hausweines trinken oder einfach dem Murmeln des Meeres lauschen. *Zimmerreinigung täglich*

Kreta Zimmer | Kreta Ferienwohnung Kreta Zimmer | Kreta Ferienwohnung Kreta Zimmer | Kreta Ferienwohnung

Langsam steigt die Sonne aus dem tiefblauen Meer empor und streichelt Ihr Gesicht mit ihren Strahlen. Dies können Sie jeden Morgen erleben, wenn Sie auf den Balkon ihres Zimmers  in Flisvos Frangokastello gehen. Erholung und Entspannung, gepaart mit kretischer Ursprünglichkeit, lassen  Sie Ihre Alltagssorgen schnell vergessen.

Kreta Zimmer | Kreta Ferienwohnung Kreta Zimmer | Kreta Ferienwohnun Kreta Zimmer | Kreta Ferienwohnung

Der Blick aus Ihrem Kreta - Zimmer auf das weite Meer lässt in Ihnen ein Gefühl von grenzenloser Freiheit entstehen. Hier spüren Sie die Sehnsucht, alle Begrenzungen aufzuheben. Unser Bestreben ist es, Ihnen einen angenehmen und entspannten Urlaub unter kretischer Sonne zu garantieren.

Kreta Zimmer | Kreta Ferienwohnung Kreta Zimmer | Kreta Ferienwohnung Kreta Zimmer | Kreta Ferienwohnungl

Mehr Bilder von unseren gepflegten und gut ausgestatteten Zimmern finden Sie in dieser
Fotostrecke


nach oben

Preise für Ihr Zimmer auf Kreta

 

Unsere eigene FOP ( Flisvos-Online-Press) lesen Sie hier
will Ihnen hier umfangreiche Informationen und Unterhaltung rund um Kreta bieten. FOP will Sie über den Urlaub hinaus über Neues und Altes aus Kreta und Griechenland informieren. Sie bietet Ihnen Artikel, Fotos, Buchtipps, Rezepte, Wanderungen und auch mal Skurriles.


"Diese kretische Landschaft glich einer guten Prosa: klar durchdacht, nüchtern, frei von Überladenheiten, kräftig und verhalten. Sie drückte das Wesentliche mit den einfachsten Mitteln aus. Sie spielte nicht. Sie wandte keine Kunstgriffe an und blieb jeder Rhetorik fern. Was sie zu sagen hatte, das sagte sie mit einer gewissen männlichen Strenge. Aber zwischen den herben Linien dieser kretischen Landschaft entdeckt man eine Empfindsamkeit und Zartheit, die keiner vermutet hätte - in den windgeschützten Schluchten dufteten die Zitronen und Orangenbäume, in der Ferne ergoß sich aus dem endlosen Meere eine grenzenlose Poesie."

Nikos Kazantzakis "Alexis Sorbas" (1946)

Kreta und Sfakia, dort liegt ihr Zimmer in Kreta Flisvos.

 

 
Sitemaps ***Flisvos Kreta ***   Impressum